Ich habe noch nie Poledance gemacht für welchen Kurs melde ich mich an?

Um herauszufinden ob dir Poledance zusagt, meldest Du dich am besten online für unseren Schnupperkurs an. Hier bekommst Du die ersten Grundschritte des Poledance vermittelt.

Welche Muskeln werden beim Poledance trainiert?

Poledance trainiert den ganzen Körper und es werden alle Muskeln beansprucht. Natürlich hängt der Trainingseffekt von der Art der Übung ab, sowie auch von der spezifischen Bewegung. Der Bizeps & Trizeps wird zum Beispiel beim Poledance vor allem durch die Zug- und Schiebebewegung an der Stange trainiert.

Aber auch bei den vielen Bodenübungen wird das Gesäß, der Hüftbeuger und die Beine optimal geformt. Hierfür werden viele Kniebeugen und Übergangsbewegungen eingesetzt, welche viel Beinarbeit erfordern.

In jeder Pole Übung, in der das Körpergewicht von der Stange weggedrückt wird, werden Schultern und Brustmuskulatur gestärkt und gestrafft. Bei diesen Klimmzug ähnlichen Figuren wird die Kraft der Schulter-, Trapez-, Arm- und Rhomboid-Muskulatur ideal gefordert und gefestigt.

Die Bauch- und die Rumpfmuskulatur wird besonders dafür benötigt, wenn sich der Körper von der Stange abhebt oder sich in eine bestimmte Position austreckt. Das trainieren der Bauchmuskulatur ist in jeder Unterrichtseinheit vorhanden.

 

Ich habe bereits Poledance Erfahrung und möchte einen Kurs bei Pole and Move buchen?

Falls Du jedoch schon Poledance Erfahrung mitbringst macht es je nach Können Sinn einen Kurs wie z.b. Beginner, Intermediate 1, Intermediate 2 oder Advanced Kurs und nicht den Schnupperkurs zu buchen. Eine Probestunde kostet für 75 Minuten in  unseren regulären Kursen lediglich 24,99 Euro und nicht den Einzelpreis von 30 Euro.

Gerne beraten wir dich auch telefonisch über unsere Kurse und welcher für  dich am besten geeignet ist.

 

Ich habe den Schnupperkurs bereits absolviert, wie und wann melde ich mich für den nächsten Kurs an?

Du kannst Dich jederzeit für den Beginnerkurs anmelden. In unserem Beginner Kurs wird eine bestimmte Anzahl von Figuren unterrichtet. Die Figuren bauen nur begrenzt aufeinander auf, somit ist ein  Quereinstieg  jederzeit möglich. Buche den Kurs deiner Wahl  und gib an wie du bei uns einsteigen möchtest.- Einzelkurs, 10-er Karte oder Mitgliedschaft. Der entsprechende Tarif ist gültig. (Siehe auch im Register Preise)

 

Auf der Anmeldeseite wird zum Beispiel nur der Preis von 30 Euro angegeben ich habe aber eine Mitgliedschaft, 10er-Karte etc. und mein Kurspreis ist günstiger. Wie buche ich?

Im System kann lediglich nur ein Preis angezeigt werden. Buche einfach Deinen Kurs und gebe deinen Tarif (Mitgliedschaft, 10 er  Karte) einfach im Feld Anmerkung ein.

 

Mit was soll ich anfangen Polefitness oder Poledance?

Nur im Poledance Kurs werden die Figuren unterrichtet die Du erlernen möchtest. In diesem Kurs werden die Moves, Spins, Tricks und Elemente erklärt. Polefitness ist ein Workout und dient zur Ergänzung des Poledance Unterrichts und eignet sich zur Verbesserungen der Poledance Figuren.

 

Was benötige ich zum Poledance Training?

Vor dem Poledance Training nicht eincremen oder einölen, weil Du sonst keinen Halt an der Stange hast!

Wir empfehlen 2 Stunden vor dem Training keine feste Nahrung mehr aufzunehmen. Du solltest aber ausreichend trinken, so dass Dein Flüssigkeitsspeicher aufgefüllt ist, damit bist Du optimal für ein effektives Training vorbereitet.Zum Poledance Training benötigst Du eine kurze (I) Sporthose, ein Trägershirt und ein kleines Handtuch und natürlich gute Laune! Denke auch daran dir eine Flasche Wasser (nur in Plastikflaschen) mitzunehmen, da wir keine Getränke vor Ort verkaufen.

 

Wie ist die Qualität des Unterrichts?

Unsere professionellen und international erfahrenen Trainer haben bereits mehrjährige Unterrichtserfahrung und besitzen alle eine zertifizierte und qualifizierte Trainer- und/oder Tanzausbildung.

Wir unterrichten in unseren Poledance Kursen die akrobatischen sowie auch die tänzerischen Aspekte. Daher ist unser Unterricht einerseits auf den Aufbau von Kraft und Flexibilität ausgerichtet und andererseits auf den tänzerischen Ausdruck mit fließenden und eleganten Bewegungen fokussiert.

Um den Anforderungen unserer Teilnehmerinnen gerecht zu werden, werden unsere Kurse in unterschiedlichen Levels (Schwierigkeitsstufen) unterteilt: Beginner, Intermediate 1, Intermediate 2 und Advanced.

Es werden zudem alle wichtigen Teilbereiche des Poledance unterrichtet:

- Technik (Static und Spinning)

- Choreographie und/oder Kombinationen

- Kraft und Flexibilität

- Floorwork

 

Wie ist der Kursraum ausgestattet?

Unsere Kursräume sind ca.r 3m hoch und mit 8 X-Poles von dem Poledance Stangen Hersteller und Marktführer X-Pert ausgestattet. Diese Stange wurde speziell für professionelle Tänzerinnen entwickelt und ist für ein Spinning- oder für ein Statisches Training geeignet. Zudem besitzen wir Sicherheitsequipment wie z.b. eine extra maßangefertigte Fallmatte für den akrobatischen Unterricht und sorgen damit für das höchste Maß an Sicherheit. Auch stellen wir unterschiedliche Grip Produkte im Unterricht zur Verfügung und beraten unsere Schüler gerne über speziell angefertigte Poledance Handschuhe für ein effektives Training.

Für unser Polefitness und Stretching Kurse stellen wir Kleingeräte wie Hanteln und Gummibänder sowie extra weiche Trainingsmatten zur Verfügung.

 

Wieviele Teilnehmer sind in einem Poledancekurs?

Um ein lehrreiches Lernklima zu schaffen, gibt es für jede Unterrichtsstunde nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl, damit jedem Schüler sein eigenes Trainingsgerät zur Verfügung steht - dies vermindert mögliche Verletzungsrisiken und sichert ein erfolgreiches und effektives Training.

Eine vorherige Anmeldung zu unseren Kursen ist deshalb unerlässlich.